Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss des Gαq-Proteins auf die Anoxietoleranz isolierter Mäusekardiomyozyten 
Übersetzter Titel:
Influence of the Gαq protein on the tolerance to anoxia of isolated murine cardiomyocytes 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Seyfarth, Melchior (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Kastrati, Adnan (Prof. Dr.); Seyfarth, Melchior (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Anoxie, Mäusekardiomyocyten, Gαq 
Übersetzte Stichworte:
anoxia, murine cardiomyocytes, Gαq 
Kurzfassung:
Das Ziel dieser Studie war die Anoxietoleranz von Gαq-Knock-out-Kardiomyozten zu untersuchen. Dazu wurden zunächst Mäusekardiomyozyten isoliert und anschließend unter kontrollierten Bedingungen in einer Zellkultur kultivieren. Nach einer Erholungsphase von vier Stunden wurden die vitalen Zellen einer Anoxie von 20 bzw. 40 Minuten ausgesetzt. Als Ergebnis ließ sich kein signifikanter Unterschied in der Anoxietoleranz von Gαq-Knock-out-Kardiomyozten (62±8%) im Vergleich zu Wildtyp-Kardiomyoyten (5...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The intention of this study was to investigate the vulnerability of isolated Gαq knock-out cardiomyocytes to anoxia. Therefore murine cardiomyocytes were isolated and cultured under controlled conditions. After four hours of recovery the vital cells were exposed to 20 and 40 minutes of anoxia. As a result it was not possible to measure a significant difference in anoxia tolerance of Gαq knock-out cardiomyocytes (62±8%) compared to wild-type cardiomyocytes (59±6%). 
Mündliche Prüfung:
28.01.2011 
Dateigröße:
667560 bytes 
Seiten:
77 
Letzte Änderung:
25.03.2011