Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The economic forces governing family firms 
Originaluntertitel:
Empirical evidence from capital structure, payout policy and diversification decisions 
Übersetzter Titel:
Was bestimmt das Verhalten von Familienunternehmen? 
Übersetzter Untertitel:
Empirische Ergebnisse basierend auf Kapitalstrukturentscheidung, Ausschüttungspolitik und Diversifikationsentscheidungen. 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Kaserer, Christoph (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kaserer, Christoph (Prof. Dr.); Achleitner, Ann-Kristin (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Family firms, capital strucuture, payout policy, diversification 
Übersetzte Stichworte:
Familienunternehmen, Kapitalstruktur, Ausschüttungspolitik, Diversifikation 
Kurzfassung:
Family firms are the predominant organizational structure around the world today. However, little is known about their corporate policy decisions. This dissertation analyzes whether, how and why families influence the capital structure, payout policy and diversification decisions of their firms. Using a dataset of 660 listed German firms over the 1995 to 2006 period, significant differences between family firms and their non-family counterparts are identified. Family firms have lower lever...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Familienunternehmen sind heutzutage die weltweit bedeutendste Organisationsstruktur. Über ihre Unternehmenspolitik ist allerdings nur wenig bekannt. Diese Dissertation analysiert ob, wie und warum Familien die Kapitalstrukturentscheidung, die Ausschüttungspolitik und die Diversifikationsentscheidung beeinflussen. Mit Hilfe eines Datensatzes, welcher 660 börsennotierte deutsche Unternehmen umfasst, werden signifikante Unterschiede zwischen Familien- und Nichtfamilienunternehmen festgestellt...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.11.2010 
Dateigröße:
1114491 bytes 
Seiten:
262 
Letzte Änderung:
20.12.2010