Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
"Urbane Waldbesitzer" 
Originaluntertitel:
Analyse der Perspektiven Bayerischer Beratungsförster und nichtbäuerlicher Waldbesitzer zum Thema „Urbane Waldbesitzer“ anhand motivationspsychologischer Theorien 
Übersetzter Titel:
"Urban forest ownes" 
Übersetzter Untertitel:
Comparison of different perspectives on the term "Urban Forest Owners" 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Suda, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Suda, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FOR Forstwissenschaften 
Stichworte:
Waldbesitzer, "Urbane Waldbesitzer, forstliche Beratung, Motive 
Übersetzte Stichworte:
Urbane Waldbesitzer, forstliche Beratung, Revierleiter, Beratungsförster, Motivationspsychologie, Privatwaldbesitz 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wird die Interpretation des im forstpolitikwissenschaftlichen Sprachgebrauch gängigen Begriffs „Urbane Waldbesitzer“ aus Perspektive bayerischer Beratungsförster und nichtbäuerlicher Waldbesitzer beleuchtet. Die theoretische Basis liefern motivationspsychologische Modelle von Heckhausen (1989), Herzberg (1959) und Alderfer (1969). Für die Perspektivendiskussion werden die Ergebnisse der qualitativen Auswertungen einer schriftlichen Befragung unter 207 Beratungsförstern...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The study includes the interpretation of the term “Urban Forest Owners”, evaluated on the basis of motivation-psychological models by Heckhausen (1989), Herzberg (1959) and Alderfer (1969). Therefore a qualitative questionnaire survey of 207 Bavarian governmental forest consultants and narrative interviews with non-agricultural forest owners are analysed. The results show that forest owners, that differ from the traditional norm expectations of the consultants are interpreted to be "Urban Forest...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.11.2010 
Dateigröße:
4815690 bytes 
Seiten:
217 
Letzte Änderung:
24.11.2010