Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The macrophyte vegetation of running waters in the North-East of Italy: a study of the influence of morphological variables and chemical parameters on the aquatic plant community 
Übersetzter Titel:
Die Makrophytenvegetation des Fliessgewässers in Nord-Ost Italien: eine Untersuchung über den Einfluss der morphologischen Variablen und der chemischen Parametern auf die Wasserpflanzengesellschaft 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Melzer, Arnulf (Prof. Dr.); Ghetti, Pier Francesco (Prof.) 
Gutachter:
Ghetti, Pier Francesco (Prof.); Huber, Wilfried (Prof. Dr.); Melzer, Arnulf (Prof. Dr.); Rossetti Giampaolo (Prof.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
macrophytes, running waters, Italy, environmental variables, nutrients 
Übersetzte Stichworte:
Makrophyten, Fliessgewässer, Italien, Umweltvariabeln, Nährstoffe 
Kurzfassung:
The WFD requires the assessment of the running waters based on various biotic elements, one of them being macrophytes. In Italy there is no official bioindication method based on aquatic vegetation and the data about it are still few. The present work focuses on the relationships between macrophyte biocenosis and environmental variables of the river ecosystem, in order to understand which are the most important factors, in determining the presence and kind of aquatic plant community. The de...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die WRRL erfordert die Bewertung der Fließgewässer aufgrund der verschiedenen biotischen Elemente, unter anderem der Makrophyten. In Italien gibt es bis heute noch keine offizielle Methode für die Bioindikation, die auf Wasservegetation basiert und die Daten darüber sind noch knapp. Die vorliegende Arbeit konzentriert sich auf das Verhältnis zwischen Makrophytenbiozönose und Variablen des Ökosystems der Fließgewässer, um zu verstehen, welche die wichtigsten Faktoren zur Bestimmung des Pflanz...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.04.2010 
Seiten:
175 
Letzte Änderung:
06.08.2010