Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwicklung eines fahrerbasierten Werkzeugs zur Objektivierung subjektiver Fahreindrücke 
Übersetzter Titel:
Design of a driver-based tool for the objective assessment of subjective impressions regarding handling performance 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Heißing, Bernd (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bengler, Klaus (Prof. Dr.); Heißing, Bernd (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
Fahrdynamik, Objektivierung 
Kurzfassung:
Gesellschaftliche, ökologische und wirtschaftliche Randbedingungen erfordern Effizienzsteigerungen in der Fahrzeugentwicklung. Besonderer Bedarf besteht am durchgängigen Einsatz von Werkzeugen in Realfahrt und Simulation sowie gesteigerter Ursächlichkeit von Fahrverhaltensurteilen. Daher entwickelt diese Arbeit ein fahrerbasiertes Verfahren zur objektiven Bewertung der Querdynamik von PKW. Dazu dient zum Einen ein Modell menschlicher Empfindung. Zum Anderen erfolgt die Konservierung von Fahrstra...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Social, ecological and economic constraints require raising efficiency during the development of vehicles. There is a particular need for integrated tools in real and virtual test drives as well as for increased causality within the assessment of driving behavior. Consequently these theses introduce a driver-based procedure for the objective assessment of handling performance of passenger cars. The first part of the concept is a model of human perception. The second component is a driver model w...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.12.2010 
Dateigröße:
6242418 bytes 
Seiten:
137 
Letzte Änderung:
12.01.2011