Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Immersive, Interactive and Contextual In-Situ Visualization for Medical Applications 
Übersetzter Titel:
Interaktive, kontexterhaltende in-situ Visualisierung für Medizinische Anwendungen 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Navab, Nassir (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Euler, Ekkehard (Prof. Dr.); Fuchs, H. (Prof., Ph.D.); Navab, Nassir (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; MED Medizin 
Stichworte:
Augmented Reality, Medical Augmented Reality, Image Guided Surgery, Computer Assisted Surgery, Human Computer Interface Design, Medical Visualization, 3D User Interfaces 
Übersetzte Stichworte:
Erweiterte Realität, Medizinische Erweiterte Realität, Bildunterstützte Chirurgie, Computer Unterstützte Chirurgie, Mensch-Computer Benutzerschnittstellen, Medizinische Visualisierung, 3D Benutzerschnittstelle 
Kurzfassung:
The present work addresses the Human Computer Interface Design (HCID) of Medical Augmented Reality (AR) systems, allowing for interactive in-situ visualization. In particular, this thesis aims at two major challenges to adapt a 3D user interface (UI) to the needs of its medical target applications. These challenges are the seamless composition of virtual and real objects and the interaction with them in an AR environment. The proposed solutions are capable of enhancing the user's immer...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Gestaltung der Mensch-Computer-Schnittstelle bei medizinischen Augmented Reality (AR)-Systemen, die die interaktive in-situ Visualisierung ermöglichen. Um eine AR-basierte 3D-Benutzerschnittstelle an die Anforderungen ihres zugedachten medizinischen Aufgabenfeldes anzupassen wurden zwei Aufgabenstellungen bearbeitet. Zum einen wurden Methoden zur Komposition von realen und virtuellen Inhalten der AR-Szene entwickelt. Zum anderen wurde eine Reihe von Be...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.12.2010 
Dateigröße:
60208961 bytes 
Seiten:
189 
Letzte Änderung:
11.01.2011