Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einflüsse des Hochgebirgsklimas auf Allergien und Umweltkrankheiten an der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (UFS): Ergebnisse einer Pilotstudie bei Patienten mit Gräserpollenallergien und Kontrollpersonen 
Übersetzter Titel:
Influences of high mountain climate on allergies and environmental diseases at the Environmental Research Station Schneefernerhaus (UFS): Results from a pilot study on patients with grass pollen-induced rhinoconjunctivitis and controls. 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Frau Prof. Dr. med. Bernadette Eberlein 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Der Einfluss des Hochgebirgsklimas auf die saisonale Rhinokonjunktivitis ist bisher nicht erschöpfend untersucht worden. In dieser Pilotstudie wurden jeweils 5 Patienten mit Rhinokonjunktivitis auf Gräserpollen und 5 gesunde Kontrollpersonen im Alter von 22 - 36 Jahren eingeschlossen. Hautphysiologische Parameter, Veränderungen der Lungen- und Nasenfunktion und subjektive Symptome wurden während eines 5-tägigen Aufenthaltes im Hochgebirge (Zugspitze) im Vergleich zum Flachland (München) gemessen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The influence of high mountain climate on seasonal rhinoconjunctivitis has not yet been sufficiently investigated. In this pilot study 5 patients with grass pollen-induced rhinoconjunctivitis and 5 non-allergic controls (age: 22 - 36 years) were included. Skin physiology parameters, changes of the respiratory and nasal functions and subjective symptoms were measured during a 5-day observation period at the high mountain region (Zugspitze) compared to a low altitude area (Munich). We found a posi...    »
 
Letzte Änderung:
15.04.2010