Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Strukturbiologische Untersuchungen an humanen Lipocalinen und deren Varianten mit neuartigen Bindespezifitäten 
Übersetzter Titel:
Structural studies of human lipocalins and variants thereof having novel binding activities 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Skerra, Arne (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Küster, Bernhard (Prof. Dr.); Skerra, Arne (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
AGP, Anticalin, Lipocalin, Protein-Engineering, Protein-Kristallographie 
Übersetzte Stichworte:
AGP, anticalin, lipocalin, protein engineering, protein crystallography 
Kurzfassung:
Zum Zweck der biochemischen und strukturbiologische Analyse wurden zehn humane Vertreter der Lipocalinfamilie durch Sekretion in das Periplasma von E. coli produziert. Für vier unterschiedliche Liganden (Retinol, Retinsäure, DAUDA und ANS) wurden Dissoziationskonstanten unter identischen Meßbedingungen bestimmt. Unter Nutzung des Expressionssystems wurde die Röntgenkristallstruktur des rekombinanten a1-Acid-Glycoproteins (AGP) aufgeklärt und dessen Zugehörigkeit zur Lipocalinfamilie bestätigt. D...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
To perform biochemical and structural analyses, ten human members of the lipocalin protein family were produced by secretion into the periplasm of E. coli. Dissociation constants were determined for four different ligands (retinol, retinoic acid, DAUDA and ANS) under identical conditions. Using the same expression system, the X-ray crystal structure of a1-acid-glycoprotein (AGP) was elucidated, thus confirming its membership of the lipocalin family. The predominantly nonpolar binding pocket of A...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.09.2010 
Seiten:
183 
Letzte Änderung:
29.09.2010