Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zur Zelladhäsionsbedingten Radioresistenz und Invasion von humanen Glioblastomzellen 
Übersetzter Titel:
Investigation of cell adhesion mediated radioresistance and invasio of human glioblastoma cells 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
PD Dr. med. Nils Cordes 
Gutachter:
Prof. Dr. med. Michael Molls 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Strahlentherapie, Strahlenempfindlichkeit, Integrine, Invasion, Glioblastom 
Übersetzte Stichworte:
radiotherapy, radiosensitivity, integrins, invasion, glioblastoma 
Kurzfassung:
Glioblastome zeichnen sich durch ihre Invasion in umgebendes Hirngewebe und ihre Strahlenresistenz aus. In der vorliegenden Arbeit wurden Zellüberleben, Invasion und Integrin/Matrix-Metalloproteinase-2 und -9 Wechselwirkungen in humanen Glioblastomzelllinien untersucht. Wohingegen die zelluläre Strahlenresistenz durch Adhäsion an extrazelluläre Matrix zelllinienabhängig erhöht war, konnte eine radiogene Induktion von β1- und β3-Integrinen als Rezeptoren für Matrixproteine mit einer gesteigerten...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Gliobastomas are characterized by invasion in surrounding brain tissue and radioresistance. In the present paper, we examined cell survival, invasion and integrin/matrix metalloproteinase-2 and -9 interactions in human glioblastoma cell lines. Cellular radioresistance was enhanced by adhesion to extracellular matrix dependent on the cell line, whereas radiogenic induction of β1- and β3-integrins correlates with increased adhesion. Irradiation reduced invasion in a cell line-dependent manner. Mec...    »
 
Letzte Änderung:
24.02.2014