Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Histologische Untersuchungen zum Schneideverhalten des Pocket-Delaminator-Systems für die refraktive Chirurgie 
Übersetzter Titel:
Histological studies on cutting properties of the Pocket Delaminator System for corneal refractive surgery 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Lohmann, Chris Patrick (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Wegner, Aharon (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
refraktive Chirurgie, Epikeratophakie, korneale Onlays 
Kurzfassung:
Die alloplastische Epikeratophakie ist ein neuer Ansatz in der refraktiven Chirurgie. Sie verfolgt das Ziel, Fehlsichtigkeiten durch Implantation synthetischer Lentikel unter die Hornhautoberfläche zu beseitigen. Das Pocket-Delaminator-System (PDS) ist ein neu entwickeltes Hornhautmesser, mit dem zur Aufnahme eines solchen Onlay-Lentikels eine subepitheliale Tasche erzeugt werden soll. In dieser Arbeit sollte das Schneideverhalten des PDS im präklinischen Modell an porkinen und humanen Kadave...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Alloplastic epikeratophakia is a new approach in refractive surgery. It is targeted on correcting ametropia by refractive lenticules, which are implanted beneath the corneal surface. The Pocket Delaminator System (PDS), a newly developed corneal cutting device, is supposed to form a subepithilial pocket between the corneal epithilium and Bowman’s layer in order to fix and to accommodate such onlay lenticules. In this dissertation the cutting properties of the PDS keratome were preclinically te...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.11.2010 
Dateigröße:
36809324 bytes 
Seiten:
118 
Letzte Änderung:
20.12.2010