Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Microencapsulation of probiotic microorganisms by means of enzymatic gelation of milk proteins 
Übersetzter Titel:
Mikroverkapselung von probiotischen Mikroorganismen mittels enzymatisch induzierter Gelbildung 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Univ.-Prof. Dr. Ulrich Kulozik 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
Microencapsulation, probiotic 
Übersetzte Stichworte:
Mikroverkapselung, Probiotika 
TU-Systematik:
LEB 054d ; LAN 820d 
Kurzfassung:
Novel methods for the microencapsulation of cells in milk-protein-based microcapsules were developed. Encapsulation was accomplished by means of enzymatic cross-linking of proteins during a water-in-oil-emulsifying process. Variables were substrate-enzyme-ratio, incubation time and shear-gradient. The microcapsules were assessed in terms of their capacity to protect sensitive probiotic cells in acidic environments. It was found that microencapsulation in a dense proteinaceous gel network offers...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Es wurden neuartige Methoden zur Mikroverkapselung von Mikroorganismen in Milchprotein-Matrices entwickelt. Die Verkapselung wurde mittels enzymatischer Quervernetzung der Proteine während eines Wasser-in-Öl-Emulsionsprozesses erzielt. Variable waren dabei u. a. Substrat-Enzym-Verhältnis, Inkubationsdauer und Schergradient. Die Mikrokapseln wurden hinsichtlich ihres Schutzeffektes für sensitive probiotische Zellen im sauren Milieu untersucht. Es wurde gezeigt, dass eine Verkapselung in einer ver...    »
 
Schlagworte:
Probiotikum ; Mikroverkapselung ; Milchproteine ; Gelieren ; Enzymkatalyse 
Letzte Änderung:
20.02.2014