Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Implizite Entwurfsregeln in Softwaresystemen 
Originaluntertitel:
Entstehung, Erfassung und Konformitätsprüfung 
Übersetzter Titel:
Implicit Design Rules in Software Systems 
Übersetzter Untertitel:
Origin, Capture and Conformance Checking 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Broy, Manfred (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Seidl, Helmut (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Kurzfassung:
Softwaresysteme werden über ihren Lebenszyklus hinweg immer wieder geändert. Diese Evolution eines Softwaresystems wird meist durch wechselnde Entwicklerteams durchgeführt. Der Quellcode ist für Entwickler dabei die wichtigste Informationsquelle, um ein System zu verstehen. Jedoch unterliegen Systeme impliziten Entwurfsregeln, die daraus nicht hervorgehen. Auch zusätzliche Dokumentation wird häufig nicht konsistent mit den am System durchgeführten Änderungen gehalten. Dadurch driften im Lauf der...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Software systems are modified frequently during their lifecycle to add new functionality. This evolution of a software system is usually achieved by changing developer teams. The source code of a system is the most important source of information for developers who are not familiar with a system. However, the source code underlies a big amount of implicit design rules that cannot be identified in the code. Additional documentation is usually not kept in conformance with the system during the evo...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.06.2010 
Seiten:
179 
Letzte Änderung:
21.07.2010