Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Geschlechtsverkehr nach radikaler Prostatektomie – Diskrepanz zwischen Patient und Partnerin 
Übersetzter Titel:
Sexual intercourse following radical prostatectomy – discrepancies between patients and their female partners 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Herkommer, Kathleen (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Henningsen, Peter (Prof. Dr.); Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Ziel der Studie war es, die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs (GV) von Patienten nach beidseits nervschonender radikaler Prostatektomie und ihren Partnerinnen darzustellen. Von Februar 2007 bis März 2008 wurden 25 Paare präop., 6 und 12 Monate postop. zur tatsächlichen und gewünschten GV-Frequenz pro Monat, und zur Zufriedenheit mit dem Sexualleben befragt. Die Patienten gaben 6 und 12 Monate postop. höhere GV-Frequenzen an als ihre Partnerinnen (6 Monate: 4,9 vs. 4,2 und 12 Monate: 4,1 vs. 3,7...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of this study was to assess the frequency of sexual intercourse (SI) in couples whose men had undergone nerve-sparing prostatectomy. 25 patients and their partners were asked from February 2007 till March 2008 preoperative, 6 and 12 months postop. about their real and desired frequency of SI, and about their satisfaction with their sex lives. 6 and 12 months postop. patients reported higher frequencies of sexual intercourse than their female partners did (6 months: 4,9 vs. 4,2 and 12 mon...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.06.2010 
Seiten:
65 
Letzte Änderung:
25.06.2010