Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Diversification of the immunoglobulin genes: analysis of the molecular mechanisms in the chicken B cell line DT40 
Übersetzter Titel:
Diversifikation der Immunglobulingene: Analyse der molekularen Mechanismen in der Hühner B-Zelllinie DT40 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Adamski, Jerzy (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Atkinson, Michael J. (Prof. Dr.); Gierl, Alfons (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
AID, E2A, Hypermutation, B cell, DT40, Immunoglobulin 
Übersetzte Stichworte:
AID, E2A, Hypermutation, B Zelle, DT40, Immunglobulin 
Kurzfassung:
The main goal of the work was the examination of the locus specificity of the immunoglobulin somatic hypermutation (HM) in the model system DT40. This gene diversification process is induced by the enzyme activation induced cytidine deaminase (AID). The work is of medical relevance, because non regulated activity of AID can cause mutations in the b-cell genome thereby promoting lymphoma development.
Within the work an involvement of E2A transcription factors in somatic HM was verified. Beyond...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Hauptziel der Arbeit war die Untersuchung der Lokusspezifität der durch das Enzym Activation Induced Cytidine Deaminase (AID) vermittelten Immunglobulin Gendiversifikation, speziell der somatischen Hypermutation (HM) im Modellsystem DT40. Die Arbeit ist von medizinischer Relevanz, da eine nicht regulierte Aktivität des Enzyms AID zu Mutationen im B-Zell-Genom und dadurch zu Lymphomen führen kann.
Im Rahmen der Arbeit wurde eine Beteiligung der E2A Transkriptionsfaktoren an der HM verifiziert. D...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.11.2009 
Seiten:
199 
Letzte Änderung:
03.02.2010