Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
RNA interference as a tool for functional neurogenetics and the role of microRNAs in brain function 
Übersetzter Titel:
RNA Interferenz als Werkzeug für funktionelle Neurogenetik und die Beteiligung von microRNAs an der Funktion des Gehirns 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Wurst, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Adamski, Jerzy (Prof. Dr. Dr. habil.); Wurst, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
RNAi, neuro, neurogenetics, miRNA, brain, rodent, mouse 
Übersetzte Stichworte:
RNAi, neuro, Neurogenetik, miRNA, Gehirn, Nagetier, Maus 
Kurzfassung:
RNA interference (RNAi) is a gene silencing mechanism which is triggered by double stranded RNA. RNAi can be used as tool elucidate gene function and was established for the specific needs in neuroscience. Therefore, a novel expression vector for short RNA was established and characterized. Beyond that various technologies for the specific interference with gene function in the murine brain were evaluated. A second focus was the examination of putative neuronal functions of microRNAs (miRNAs). I...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
RNA-Interferenz (RNAi) ist die Hemmung von Genaktivität durch doppelsträngige RNA. RNAi kann als Werkzeug, zur Aufklärung von Genfunktion dienen und wurde für die spezifische Nutzung in den Neurowissenschaften etabliert. Hierfür wurde ein neuartiger Expressionsvektor für kurze RNA Moleküle entwickelt und charakterisiert sowie verschiedene Technologien zur spezifischen Beeinflussung von Genaktivität im Mausgehirn evaluiert. Ein zweiter Schwerpunkt war die Untersuchung möglicher neuronaler Funktio...    »
 
Mündliche Prüfung:
01.06.2010 
Dateigröße:
15698118 bytes 
Seiten:
178 
Letzte Änderung:
28.01.2011