Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Trabekuläre Struktur- und Knochendichteanalyse des proximalen Femurs in MSCT- Datensätzen mittels automatisierter Segmentierungs- und Platzierungstechniken in der Osteoporosediagnostik – Vergleich von Strukturparametern und Knochendichte mit Bruchlast in vitro 
Übersetzter Titel:
Trabecular Structure and Bone Mineral Density Analysis of the Proximal Femur in MSCT- Datasets using Automated Segmentation and Fitting Techniques in Osteoporosis Diagnostics – Comparison of Structural Parameters and Bone Mineral Density with Biomechanical Strength in vitro 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Link, Thomas M. (Assoc. Prof. Dr.); Bauer, Jan S. (Dr.) 
Gutachter:
Link, Thomas M. (Assoc. Prof. Dr.); Rummeny, Ernst J. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Osteoporose, MSCT, trabekuläre Knochenstruktur, Knochendichte 
Übersetzte Stichworte:
osteoporosis, MSCT, trabecular bone structure, bone mineral density 
Kurzfassung:
Multislice-Computertomographie (MSCT)-Datensätze des proximalen Femurs wurden automatisch segmentiert und “volumes of interest“ (VOIs) im trabekulären Knochen platziert. In den VOIs wurden trabekuläre Strukturparameter, Knochenmineralgehalt (BMC) und Knochenmineraldichte (BMD) berechnet. Die mittels DXA, der gegenwärtigen Osteoporose-Standarddiagnostik, bestimmte BMC und BMD wurden mit diesen Parametern hinsichtlich einer Verbesserung der Vorhersage der biomechanischen Bruchlast des Femurs vergl...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
An automated segmentation and volume of interest (VOI) fitting algorithm was applied to multislice computed tomography (MSCT)-datasets of the proximal femur, to analyse trabecular bone structure as well as trabecular bone mineral content (BMC) and density (BMD) within the fitted VOIs and to investigate whether trabecular structure parameters and trabecular BMC and BMD improve the prediction of the biomechanical strength of the femur compared to BMC and BMD determined with dual X-ray absorptiomet...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.12.2010 
Dateigröße:
757981 bytes 
Seiten:
78 
Letzte Änderung:
19.01.2011