Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Angiogenesis and arteriogenesis in obliterative vessel diseases (Angiogenese und Arteriogenese bei obliterierenden vaskulären Erkrankungen) 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Habilitation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Obliterierende vaskuläre Erkrankungen sind von der Ausbildung neuer Gefäße (Angiogenese) und/oder durch Wachstum bereits vorhandener Gefäße (Arteriogenese) begleitet. Diese Vorgänge tragen, hauptsächlich in späteren Stadien der Gefäßerkrankungen, signifikant zur Krankheitsprogression bei. Die Ursachen und der genaue Mechanismus der Entstehung von Angiogenese und Arteriogenese in atherosklerotischen Plaques oder Restenose nach Ballonangioplastie wurden bislang nicht vollständig geklärt. Verschied...    »
 
Mündliche Prüfung:
24.06.2009 
Letzte Änderung:
24.03.2010