Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Relativistic Continuum Random Phase Approximation in Spherical Nuclei 
Übersetzter Titel:
Relativistische Kontinuum Random-Phase-Näherung in sphärischen Kernen 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Ring, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ring, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Kurzfassung:
Relativistic Continuum Random Phase Approximation (CRPA) is used to investigate collective excitation phenomena in several spherical nuclei along the periodic table. We start from relativistic mean field calculations based on a covariant density functional with density dependent zero range forces. From the same functional an effective interaction is obtained as the second derivative with respect to the density. This interaction is used in relativistic continuum-RPA calculations for the investiga...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Kollektive Anregungen von sphärischen Atomkernen warden im Rahmen der Relativistischen Kontinuum Random Phase Approximation (RPA) untersucht. Ausgangspunkt sind Rechnungen im Rahmen der relativistischen Mean-Field-Theorie mit dichte-abhängigen Kräften von verschwinderer Reichweite. Die effektive Wechselwirkung ergibt sich als zweite Ableitung aus demselben Dichtefunctional. Damit werden isoskalare und isovektorielle Multipolaresonanzen von sphärischen Kernen berechnet. Insbesondere studieren wir...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.10.2009 
Seiten:
123 
Letzte Änderung:
30.10.2009