Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Geräte- und verfahrenstechnische Optimierung der mechanischen Unkrautregulierung in Beetkulturen 
Homepage des Autors:
Jahr:
1997 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Prof. Dr. J. Meyer 
Gutachter:
Prof. Dr. W. Schnitzler; Prof. Dr. M. Estler 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Dissertation; Gartenbautechnik-Freiland; Unkrautbekämpfung; Pflegegeräte; Verfahren; Ökonomie; Investition; Maschinenkosten 
Kurzfassung:
Die Zahl der Gemüsebaubetriebe, die nach den Richtlinien des integrierten Anbaus oder des ökologischen Anbaus produzieren, nimmt ständig zu. Zur Unkrautregulierung zwischen den Kulturpflanzenreihen werden hier bevorzugt mechanische Verfahren angewendet. Ziel der Arbeit ist es, ein optimales Gerätekonzept zu entwickeln. Für die mechanische Unkrautregulierung zwischen den Kulturpflanzenreihen werden in der Praxis hauptsächlich Reihenhackbürsten, Reihenhacken und Reihenfräsen eingesetzt. Der Mechan...    »
 
Serie / Reihe:
MEG Schriftenreihe 
Bandnummer:
315 
Herkunft (Landtechnik):
Bayerische Landesanstalt für Landtechnik 
Veröffentlichung:
Selbstverlag 
Hinweis:
http://www.vdi.de/42094.0.html 
Mündliche Prüfung:
09.10.1997 
Seiten:
202 
Letzte Änderung:
03.11.2018