Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zur Integration kontinuierlich arbeitender Feuchtemeßsysteme in ausgewählte Futtererntemaschinen 
Homepage des Autors:
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Prof. Dr. H. Auernhammer 
Gutachter:
Prof. Dr.-Ing. H. Schwanghart; Prof. Dr. Ir. J. de Baerdemaeker 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Dissertation; Sensortechnik; Technische Grundlagen; Futtererntetechnik; Feuchtesensor; Datenerfassung; Datenverarbeitung 
Kurzfassung:
Der Strukturwandel zu größeren Betrieben und wachsende Anforderungen an Informations- und Kommunikationstechnik erfordern neue Werkzeuge, diese komplexen Systeme zu regeln. Bei der Einführung moderner Managementsysteme in der Landwirtschaft entwickelt sich die Feuchtemessung zu einer der Schlüsseltechnologien im Bereich der Qualitätskontrolle. Aufgrund der physikalischen Eigenschaften des Wassers kann dieses in Feststoffen mit unterschiedlichen Prinzipien gemessen werden. Die zu messenden Festst...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
ln the last few years, one of the trends in production agriculture has been in the area of Information gathering and management. One key trend is the emphasis more on quality aspects of crop, rather than on mass of crop. To ensure that a high Ievei of seed or grain quality is deliverable, a widespread control system is required. This system needs to collect Information through all steps of the crop production process. One of the most important parameters for crop harvestlng is molsture content o...    »
 
Herkunft (Landtechnik):
Bayerische Landesanstalt für Landtechnik 
Veröffentlichung:
Selbstverlag 
Mündliche Prüfung:
23.11.2001 
Seiten:
175 
Letzte Änderung:
03.11.2018