Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The regulation of hematopoiesis by stromal cells 
Übersetzter Titel:
Die Regulation der Hämatopoese anhand von Stroma Zellen 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Oostendorp, Robert A. J. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Graw, Jochen (Prof. Dr.); Oostendorp, Robert A. J. (Priv.-Doz. Dr.); Schnieke, Angelika (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Hematpoiesis, HSC, microenvironment, Sfrp1, TGFb1. TGFb3 
Übersetzte Stichworte:
Hämatopoese, HSC, Microumgebung, TGFb1, TGFb3 
Kurzfassung:
Using cell lines derived from the AGM-region in the mouse embryo it was possible to identify, by using gene expression arrays, Sfrp1, TGFb1 and TGFb3 as novel regulators of hematopoiesis. Mice deficient in Sfrp1 suffer from a wide range of significant hematopoietic abnormalities, even though none of them are lethal, such as: increased cell numbers in peripheral blood, increased numbers of phenotypical HSC in the bone marrow which also tended to be more in the G0/G1 phase of the cell cycle, incre...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Durch Verwendung embryonaler Zelllinien aus der AGM-Region war es möglich mittels Genexpressionsarrays Sfrp1, TGFb1 und TGFb3 als neue Hämatopoeseregulatoren zu identifizieren. Mäuse die Sfrp1 entbehren leiden an einer Vielzahl hämatopoetischer Anomalien von denen jedoch keine tödlich ist. Bei den festgestellten Anomalien handelt es sich um erhöhte Zellzahlen im peripheren Blut, erhöhte Anzahl phänotypischer HSC im Knochenmark welche sich verstärkt in der G0/G1-Phase des Zellzyklus befinden, erh...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.06.2010 
Dateigröße:
6581296 bytes 
Seiten:
180 
Letzte Änderung:
17.06.2011