Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Wie kommt der Entwurf zur Stadt? 
Originaluntertitel:
Der Beitrag von Wettbewerbsentwürfen in städtebaulichen Planungsprozessen 
Übersetzter Titel:
How architectural concepts meet the city? 
Übersetzter Untertitel:
The contribution of competition results within urban planning processes 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Architektur 
Betreuer:
Stracke, Ferdinand (Prof.) 
Gutachter:
Selle, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ARC Architektur 
Stichworte:
Architektur, Städtebau, Stadtplanung, Entwerfen, Governance, soziologische Systemtheorie, Differenzierungstheorie 
Übersetzte Stichworte:
architecture, urbanism, urban design, urban planning, governance, functionally differentiated society 
Kurzfassung:
Wettbewerbsentwürfe machen mögliche Zukünfte für städtebauliche Situationen sichtbar. Die Arbeit sucht Erklärungsansätze für den Beitrag von Entwürfen in Planungsprozessen über eine Gegenüberstellung eines theoretischen Modells mit empirischen Untersuchungen. Der theoretische Rahmen basiert auf dem funktional ausdifferenzierten Gesellschaftsmodell der soziologischen Systemtheorie. Dem gegenüber werden sechs Fallbeispiele nachvollzogen. Betrachtet wird der gesamte Entwicklungsprozess von der Prob...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
An architectural competition makes possible futures for a specific urban situation visible. By juxtaposing a theoretical model and an empirical analysis, this research aims to define the potential of architectural concepts within planning processes. The theoretical framework is based on the functionally differentiated society according to systems theory while six case studies are investigated for the empirical research. The projects are studied from the initial problem recognition on site until...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.12.2009 
Seiten:
231 
Letzte Änderung:
16.12.2009