User: Guest  Login
Original title:
Transkriptionelle Regulationsmechanismen in Pankreaskarzinomzellen 
Year:
2008 
Document type:
Habilitation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Language:
de 
Subject group:
MED Medizin 
Abstract:
Das duktale Adenokarzinom des Pankreas ist weiterhin durch eine extrem schlechte Prognose gekennzeichnet. Die Fünfjahresüberlebensrate wird mit unter 5% angegeben. Diese schlechte Prognose zeigt die Insuffizienz der aktuellen Therapie auf und impliziert die Notwendigkeit weiterer präklinischer und klinischer Forschung. Wohingegen die genetischen Grundlagen des Pankreaskarzinoms eingehend untersucht wurden, sind transkriptionelle Prozesse, die Tumor-relevante Vorgänge wie Proliferation und Apoptoseresistenz von Pankreaskarzinomzellen steuern, nicht eingehend verstanden. In der vorgelegten Arbeit wurde die molekulare Regulation von Zielgenen analysiert, die entscheidend zur gesteigerten Proliferation (Cyclin D1, GADD45α und SKP2) oder erhöhten Apoptoseschwelle (BCLXL und GADD45α) von Pankreaskarzinomzellen beitragen. Die mitogene wie anti-apoptotische Funktion des IKK-NF-κB Signalweges in Pankreaskarzinomzellen beschrieben. Somit konnten Zielstrukturen für zukünftige molekulare Therapien etabliert werden 
Oral examination:
23.01.2008 
Last change:
24.03.2010