Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A Structural Measurement System for Engineering Design Processes 
Übersetzter Titel:
Strukturelles Kennzahlensystem für Entwicklungsprozesse 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Lindemann, Udo (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Clarkson, Peter John (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Engineering Design Process, Process Management, Process Improvement, Network, Structure, Complexity, Metrics 
Übersetzte Stichworte:
Entwicklungsprozess, Prozessverbesserung, Prozessmanagement, Netzwerk, Komplexität, Struktur, Kennzahl 
Schlagworte (SWD):
Konstruktion; Komplexes System; Produktentwicklung; Innovationsmanagement 
TU-Systematik:
MAS 031d; WIR 623d 
Kurzfassung:
To achieve a systematic and holistic analysis and improvement of an engineering design process, the thesis on “A Structural Measurement System for Engineering Design Processes” proposes a measurement system that makes use of complexity metrics to embody various patterns of the interplay of a process’ entities (e.g. tasks, documents, organizational units, etc.). These metrics are used to draw inferences about the process’ behavior (e.g. timeliness, need for communication, risks, etc.). The 52 met...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Um eine systematische und ganzheitliche Analyse und Verbesserung umfangreicher Entwicklungsprozesse zu ermöglichen, schlägt die Dissertation „A Structural Measurement System for Engineering Design Processes“ ein Kennzahlensystem vor, das unterschiedliche Muster der Wechselwirkungen einzelner Entitäten in Entwicklungsprozessen (Prozessschritte, Akteure, Dokumente etc.) auswertet und auf Basis dieser qualitativen Daten auf das Verhalten des Prozesses (Termintreue, Kommunikationsbedarf, Risiken etc...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.02.2010 
Seiten:
420 
Letzte Änderung:
06.05.2014