Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
In vivo Evaluation des Thymidinanalogons 3´-[18F]Fluoro-3´-Desoxythymidin als Surrogatparameter für die frühe Responseprädiktion des malignen Lymphoms 
Übersetzter Titel:
In vivo evaluation of thymidine analogue 3´-[18F]fluoro-3´-deoxythymidine as surrogate marker for early response prediction of malignant lymphoma 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Buck, Andreas K. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Wester, Hans-Jürgen P. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Positronenemissionstomographie, Lymphom, Proliferationsmarker, Therapieprädiktion, [18F]FLT 
Übersetzte Stichworte:
positron emission tomography, lymphoma, proliferation marker, therapy prediction, [18F]FLT 
Kurzfassung:
Durch funktionelle Bildgebung in Form einer Positronenemissionstomographie mit dem Tracer 3´-[18F]Fluoro-3´-Desoxythymidin ([18F]FLT) ist zelluläre Proliferation, ein Charakteristikum maligner Lymphome, darstellbar. In einem tierexperimentellen Ansatz wurde in dieser Arbeit eine Korrelation zwischen der Abnahme des Traceruptakes von [18F]FLT im Tumorgewebe und den histopathologisch und immunhistochemisch nachweisbaren Therapieeffekt früh nach Beginn einer Chemotherapie gefunden. Zudem wurde in e...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Functional imaging with positron emission tomography using the tracer 3´-[18F]fluoro-3´-deoxythymidine ([18F]FLT) reflects cellular proliferation, a hallmark of malignant lymphoma. In a murine study, a correlation between decrease of [18F]FLT uptake in tumor tissue and histopathologic and immunohistologic changes early after chemotherapy has been found. In addition in a clinical study, a comparison between therapy evaluation with [18F]FLT-PET early after chemotherapy and therapy evaluation using...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.06.2010 
Seiten:
77 
Letzte Änderung:
21.06.2010