Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Conditionally Positive Definite Kernels - An Abstract Approach 
Übersetzter Titel:
Bedingt positiv definite Kerne - Ein abstrakter Ansatz 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Mathematik 
Betreuer:
Lasser, Rupert (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
Kurzfassung:
Positive definite kernels and their generalizations, as, e.g., the conditionally positive definite kernels, play an important role in various areas of mathematics. They are used in scattered data approximation as main ingredients of radial basis function methods, serve as models for variograms in statistical methods for spatial data and give rise to the famous kernel trick used in many methods of machine learning. A reason for the success of kernel-based methods lies in the intimate...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Bedingt positiv definite Kerne spielen in vielen Gebieten der Mathematik eine wichtige Rolle. Sie sind Hauptbestandteil der Verfahren mit radialen Basisfunktionen in der Approximation gestreuter Daten, dienen als Variogramm-Modelle in der räumlichen Statistik, oder werden mittels des Kern-Tricks in vielen Methoden des Maschinellen Lernens eingesetzt. Der Erfolg der kernbasierten Methoden liegt unter Anderem darin begründet, dass eine direkte Verbindung positiv definiter Kerne mit Hilberträumen m...    »
 
Letzte Änderung:
04.08.2009