Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwicklung und Optimierung von in situ Methoden zum Nachweis von lebensmittelrelevanten Bakterien 
Übersetzter Titel:
Development and optimization of in situ methods for the detection of food-relevant bacteria 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schleifer, Karl-Heinz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Liebl, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH), Lebensmittel, Bakterien, Nachweismethoden 
Übersetzte Stichworte:
fluorescence in situ hybridization (FISH), food, bacteria, detection procedures 
Kurzfassung:
Auf Basis der Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH) wurden verschiedene Nachweissysteme für lebensmittelrelevante Bakterien entwickelt, die für eine Anwendung in der Qualitätssicherung der Lebensmittelindustrie geeignet sind. Im Vergleich zu den etablierten konventionellen Nachweisverfahren zeichnen sich die entwickelten Assays durch eine signifikant reduzierte Nachweiszeit aus und erzielen dabei mindestens eine vergleichbare Sensitivität und Spezifität. Für die Analyse von flüssigen Proben...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Based on the fluorescence in situ hybridization (FISH) different detection procedures for food-relevant bacteria were developed, which are suitable for routine use in the quality assurance of the food industry. In comparison to conventional cultivation-based detection procedures the developed assays are characterized by a significant reduction of the detection time and at least achieve a comparable sensitivity and specificity. For routine analysis of liquid samples filter-based protocols for the...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.07.2009 
Seiten:
203 
Letzte Änderung:
10.08.2009