Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Palladiumkomplexe carbocyclischer Carbenliganden: Synthese, Strukturaufklärung und Anwendungen in der homogenen Katalyse 
Übersetzter Titel:
Carbocyclic Carbene Complexes of Palladium: Synthesis, Structural Investigations, and Applications in Homogeneous Catalysis 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Herrmann, Wolfgang A. (Prof. Dr. Dr. h.c. mult.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Kurzfassung:
Im Rahmen dieser Dissertation wurden carbocyclische Drei- und Siebenringcarbene (2,3-Diarylcyclopropenylidene und Cycloheptatrienylidene) am Beispiel ihrer Palladiumkomplexe untersucht. Durch oxidative Addition reaktiver Ligandvorstufen an Palladium(0) wurden zweikernige, halogenverbrückte Komplexe synthetisiert, die mit N- und P-Donorliganden gespalten und so in einkernige Derivate überführt werden konnten. Für ein zweifach benzanneliertes Siebenringsystem wurde zudem die Diazoroute als komplem...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Three and seven-membered carbocyclic carbenes (2,3-diarylcyclopropenylidenes and cycloheptatrienylidenes) were investigated with their palladium complexes. Oxidative addition of reactive precursors to palladium(0) afforded halo-bridged dinuclear complexes which could be converted into their corresponding mononuclear derivatives by cleavage with N- and P-donor ligands. The diazo route as complementary access could be established for a dibenzannelated seven-membered ring system. Structural investi...    »
 
Letzte Änderung:
02.08.2009