Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
RCAS-TVA-vermittelter retroviraler Gentransfer zur funktionellen Genanalyse in einem murinen Pankreaskarzinommodell 
Übersetzter Titel:
RCAS-TVA-mediated retroviral gene delivery as a versatile tool for the study of gene function in a mouse model of pancreatic cancer 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Saur, Dieter K. M. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Gänsbacher, Bernd (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Das Pankreaskarzinom ist eine hochmaligne Erkrankung mit einer 5-Jahres-Überlebensrate von unter 5 %. Für eine Verbesserung der konservativen Therapieansätze sind in-vivo-Modelle zur Evaluierung neuer Zielstrukturen auf genetischer Ebene essentiell. Die vorliegende Arbeit demonstriert die Effektivität eines RCAS-TVA-vermittelten retroviralen Gentransfers sowohl in vitro als auch in einem Mausmodell des Pankreaskarzinoms. Die Methode eignet sich zur ektopen Genexpression und für eine gezielte H...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Pancreatic cancer is a high-malignant disease with a 5-year-survival rate below 5 %. To improve non-surgical treatment options there is the need to develop in-vivo models for evaluation of potential targets at the genetic level. This study demonstrates the usefullness of RCAS-mediated retroviral gene transfer in vitro as well as in a murine model of pancreatic cancer. This retroviral gene delivery allows effective gene overexpression and also specific silencing of gene function by RNA interfer...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.02.2010 
Seiten:
118 
Letzte Änderung:
02.03.2010