Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Bewertung der fraktionierten lokoregionalen Radioimmuntherapie des diffusen Magenkarzinoms mit tumorspezifischen 213Bi-d9MAk in Vitro und im Mausmodell 
Übersetzter Titel:
Evaluation of fractionated locoregional radioimmunotherapy of diffuse-type gastric cancer in vitro and in a mouse model using tumorspecific 213Bi-d9MAb 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Senekowitsch-Schmidtke, Reingard (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Wieder, Hinrich A. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
α-Strahler, 213Bi, fraktionierte Radioimmuntherapie, Peritonealkarzinose, diffuses Magenkarzinom 
Übersetzte Stichworte:
α-emitter, 213Bi, fractionated radioimmunotherapy,peritoneal carcinomatosis, diffuse-type gastric cancer 
Kurzfassung:
Die Prognose des diffusen Magenkarzinoms ist, insbesondere bei bereits bestehender Peritinealkarzinose, infaust. Eine Optimierung der Therapie konnte am Mausmodell durch lokoregionale Applikation eines an den α-Strahler 213Bi gekoppelten, tumorspezifischen monoklonalen Antikörpers gegen die delta-9-Mutation des E-Cadherin Gens (d9MAk) erreicht werden. Ziel dieser Arbeit war die Bewertung der fraktionierten lokoregionalen Radioimmuntherapie des diffusen Magenkarzinoms mit geringen Aktivitäten des...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Particularly existing peritoneal carcinomatosis the prognosis of diffuse-type gastric cancer is very unfavourable. Previous studies showed an optimization of the therapy by a locoregional application of an α-emitter 213Bi coupled tumorspecific monoclonal antibody directed against the delta-9-mutation of the E-Cadherin gene (d9MAb). Aim of the present study was the evaluation of fractionated locoregional low dose 213Bi-d9MAb radioimmunotherapy. In an early- and advanced-stage intraperitoneal diss...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.11.2009 
Seiten:
136 
Letzte Änderung:
03.02.2010