Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Signaltransduktionsproteine des Prostatakarzinoms unter Androgenablation 
Übersetzter Titel:
Signaling transduction proteins in androgen depleted prostate cancer 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Höfler, Heinz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Luber, Birgit (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Prostatakarzinom, MAPK, Interleukin 6, STAT3 
Kurzfassung:
Diese Arbeit untersuchte retrospektiv an einem Kollektiv von 25 Prostatektomiepräparaten neoadjuvant therapierter Patienten und einem Kontrollkollektiv von 50 Patienten die Auswirkungen einer antiandrogenen Therapie auf die Signaltransduktionswege von Prostatakarzinomzellen mit den Methoden der Immunhistochemie. Es konnte gezeigt werden, dass in den vortherapierten Karzinomen eine Hochregulierung der MAPK stattfindet. Außerdem ergab sich eine signifikante positive Korrelation zwischen IL-6 und S...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This study retrospectively investigated the impact of androgen ablation therapy on signaling molecule cascades in prostate cancer by immunohistochemistry. The collective of patients consisted of 25 patients treated by androgen ablation therapy and 50 non-pretreated patients serving as a control. We could show an up-regulation of the MAPK in pretreated patients and statistically significant correlations between IL-6 and STAT3 in non-pretreated patients. These results are the first comprehensive...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.01.2010 
Seiten:
149 
Letzte Änderung:
02.02.2010