Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Bedeutung der nicht invasiven Koronarangiographie mittels Multi-Detektor Computertomographie (MDCT) in der flugmedizinischen Diagnostik der koronaren Herzerkrankung 
Übersetzter Titel:
Impact of non-invasive coronary CT angiography in pilots and flight safety personnel of the German Armed Forces with suspected coronary heart disease 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hausleiter, Jörg (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Hausleiter, Jörg (Priv.-Doz. Dr.); Rummeny, Ernst J. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
MDCT, Flugmedizin, Piloten 
Übersetzte Stichworte:
non-invasive coronary CT angiography, aero-medicine, German Armed Forces, pilots 
Kurzfassung:
Das Ziel der vorliegenden Arbeit war es, die nicht invasive koronare CT Angiographie bezüglich ihrer Bedeutung in der flugmedizinischen Diagnostik bei Piloten und flugsicherheitsrelevantem Personal der Bundeswehr mit Verdacht auf eine koronare Herzerkrankung (KHK) zu evaluieren. Bei insgesamt 110 untersuchten Patienten konnte eine stenosierende KHK bei 78 (71%) Patienten mittels CT Angiographie ausgeschlossen werden. Der klinische Verlauf dieser Patienten gestaltete sich über 19 ±11 Monate bei a...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The purpose of the current study was to evaluate the impact of non-invasive coronary CT angiography in pilots and flight safety personnel of the German Armed Forces with suspected coronary heart disease (CHD). Coronary CT angiography allowed for excluding obstructive CHD in 78 of 110 (71%) included patients. Clinical follow-up, over a mean of 19 ±11 months, was uneventful in all but one patient. This patient with proven non-obstructive coronary atherosclerosis by CT, suffered from a myocardial i...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.07.2010 
Seiten:
73 
Letzte Änderung:
29.07.2010