Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Advanced Structural Finite Element Modeling of Arterial Walls for Patient-Specific Geometries 
Übersetzter Titel:
Komplexer Finite-Elemente-Ansatz zur Modellierung der Arterienwand für patientenspezifische Geometrien 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Wall, Wolfgang A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schröder, Jörg (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; MED Medizin 
Stichworte:
biomechanics, arterial wall, finite element methods, remodeling, patient-specific 
Übersetzte Stichworte:
Biomechanik, Arterienwand, Finite-Elemente Methoden, Remodeling, patientenspezifisch 
Kurzfassung:
This dissertation is concerned with an advanced finite-element approach to model the arterial wall in structural simulations of patient-specific vessel geometries. The arterial wall is characterized by large deformations and strains as well as material inhomogeneity, anisotropy, viscoelasticity, and continuous remodeling. Its structural behavior is therefore highly non-linear. With the help of a number of efficient numerical methods a modeling approach is developed which is well suited espec...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Dissertation beschäftigt sich mit einem Finite-Elemente Ansatz zur Modellierung der Arterienwand für die Simulation patientenspezifischer Gefäß-Geometrien. Für die Arterienwand charakteristisch sind große Deformationen und Dehnungen, sowie materielle Inhomogenität, Anisotropie, Viskoelastizität und kontinuierliches Remodeling. Ihre mechanischen Eigenschaften sind somit durch erhebliche Nichtlinearität gekennzeichnet. Mit Hilfe einer Reihe von effizienten numerischen Methoden wird ein Mo...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.10.2009 
Seiten:
204 
Letzte Änderung:
10.11.2009