Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Grundlagen der Deformationsbestimmung mit Messdaten bildgebender Tachymeter 
Übersetzter Titel:
Displacement measurements using imaging tacheometry 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Wunderlich, Thomas (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Altan, Orhan (Prof. Dr.); Wunderlich, Thomas (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Videotachymetrie, Bildverarbeitung, Deformationsmessung, 
Übersetzte Stichworte:
video tacheometry, image analysis, displacement measurement 
Kurzfassung:
Gegenwärtig werden zunehmend Bildsensoren zur Erfassung des Gesichtsfelds in die Sensorik geodätischer Tachymeter integriert. Die vorliegende Arbeit gibt einen Einblick in die Grundlagen und Möglichkeiten der automatischen Verarbeitung dieser Daten im Hinblick auf die autonome Detektion nicht signalisierter Zielpunkte unter besonderer Berücksichtigung der Aufgaben der Deformationsbestimmung. Dazu wird ein Prototyp vollständig kalibriert und hinsichtlich seiner Gesamteignung auf Genauigkeitseigen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Actually, imaging sensors for capturing the field of view are increasingly used in engineering tacheometry. The thesis at hand gives an insight into basics and possibilities of the automatic processing of these data, with respect to autonomous detection of non-signalled targets especially for displacement monitoring tasks. Thereto a prototype becomes fully calibrated and analysed for its applicability regarding accuracy and systematic ascendancies. Varying image analysis techniques for target d...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.06.2009 
Seiten:
169 
Letzte Änderung:
19.06.2009