Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A Client-Server Architecture for Customized Graphical User Interfaces on the Client Side 
Übersetzter Titel:
Eine Client-Server-Architektur für angepasste grafische Benutzungsoberflächen auf der Client-Seite 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Eickel, Jürgen (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Gerndt, Hans Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
user interfaces, virtual machines, client-server architectures, embedded systems 
Übersetzte Stichworte:
Benutzungsoberflächen, virtuelle Maschinen, Client-Server-Architekturen, eingebettete Systeme 
Kurzfassung:
This thesis introduces a client-server architecture where customized graphical user interfaces are generated for clients with limited capabilities. On the client side a new virtual machine executes binary user interface packets that are encoded in a new description format. On the server side these customized user interface packets are generated from an abstract user interface specification and a client profile that describes its capabilities. 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit stellt eine Client-Server-Architektur vor, bei der angepasste grafische Benutzungsoberflächen (GUIs) für Clients mit eingeschränkten Fähigkeiten generiert werden. Auf der Client-Seite führt eine neue virtuelle Maschine binäre GUI-Pakete aus, die mit einem neuen Beschreibungsformat kodiert werden. Auf der Server-Seite werden diese zugeschnittenen GUI-Pakete generiert, ausgehend von einer abstrakten GUI-Spezifikation und einem Client-Profil, das dessen Fähigkeiten beschreibt. 
Mündliche Prüfung:
11.11.2009 
Seiten:
343 
Letzte Änderung:
27.11.2009