Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Metabolite Profiling - A Useful Tool for the Investigation of Induced Mutants and Developmental Changes in Crops 
Übersetzter Titel:
Metabolite Profiling - Ein nützliches Werkzeug zur Untersuchung induzierter Mutanten und entwicklungsbedingter Veränderungen in pflanzlichen Lebensmitteln 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Engel, Karl-Heinz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schwab, Wilfried (Prof. Dr.); Engel, Karl-Heinz (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; LEB Lebensmitteltechnologie; OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Kurzfassung:
Metabolite profiling represents an approach for the simultaneous detection, identification and quantification of a broad spectrum of non-polar (fatty acid methyl esters, free fatty acids, fatty alcohols, sterols, hydrocarbons) and polar (sugars, sugar alcohols, organic and inorganic acids, amino acids, amines) constituents in complex biological systems. The suitability of such an untargeted GC-based analysis for the investigation of low molecular weight compounds in induced low phytic acid rice...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
„Metabolite Profiling“ stellt eine Methode dar, welche erlaubt, ein breites Spektrum niedermolekularer unpolarer (Fettsäuremethylester, freie Fettsäuren, Fettalkohole, Sterole, Kohlenwasserstoffe) und polarer (Zucker, Zuckeralkohole, organische und anorganische Säuren, Aminosäuren, Amine) Verbindungen in komplexen biologischen Systemen zu detektieren, identifizieren und zu quantifizieren. Die Anwendbarkeit dieser nicht zielgerichteten Analytik wurde im Rahmen der vorliegenden Arbeit anhand der...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.07.2009 
Seiten:
137 
Letzte Änderung:
06.08.2009