Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Modeling the Interaction of Wind and Membrane Structures by Numerical Simulation 
Übersetzter Titel:
Numerische Simulation der Wechselwirkung zwischen Wind und Membranbauwerken 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Bletzinger, Kai-Uwe (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Höffer, Rüdiger (Prof. Dr.); Löhner, Rainald (Prof., Ph.D.); Bletzinger, Kai-Uwe (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
membrane structures, wind, wind engineering, aeroelasticity, numerical simulation, fluid-structure interaction, partitioned solution approach 
Übersetzte Stichworte:
Membrankonstruktion, Wind, Windingenieurwesen, Wind-Bauwerk-Wechselwirkung, Aeroelastizität, Fluid-Struktur-Interaktion, numerische Simulation, partitionierter Simulationsansatz 
Kurzfassung:
Within this thesis, a methodology for the numerical analysis of the interaction between wind flow and membrane structures is developed. To account for the relevant factors inherent to aeroelastic behavior of light, flexible structures and turbulent air flows, an appropriate combination of physical and numerical disciplines is chosen. The wind-structure interaction is modeled by a surface-coupled fluid-structure interaction (FSI) method. For the numerical simulation of this multiphysics problem,...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit wird eine numerische Methode zur Analyse der Wechselwirkung zwischen Membranbauwerken und Windumströmung entwickelt. Um alle relevanten Zusammenhänge der Interaktion von leichten, flexiblen Strukturen und turbulenter Umströmung zu erfassen, müssen verschiedene physikalische und numerische Teilgebiete zusammengeführt werden. Die aeroelastische Interaktion von Wind und Bauwerk wird als oberflächengekoppeltes Problem der Fluid-Struktur-Wechselwirkung (FSW) betrachtet und mit einem...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.05.2009 
Seiten:
185 
Letzte Änderung:
29.06.2009