Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Clinical Relevance of the FGFR4 Arg388 Polymorphism in Human Breast Cancer 
Übersetzter Titel:
Klinische Relevanz des FGFR4 Arg388 Polymorphismus beim Mammakarzinom (MaCa) 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Prof. Dr.med. Nadia Harbeck 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Recent evidence suggests an association of Arg388 single nucleotide polymorphism (SNP) in the fibroblast growth factor receptor 4 (FGFR4) gene and outcome in node-positive (N+) breast cancer. For the first time, we address the clinical relevance of this SNP, FGFR4 expression, and HER2 regarding outcome and adjuvant therapy response in a representative breast cancer cohort (n=372). In N+ but not N0 patients, FGFR4Arg388 is significantly associated with poor prognosis. This seems to be attributabl...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Assoziation zwischen dem Arg388 Polymorphismus (SNP) im Fibroblastenwachstumsfaktor Rezeptor 4 (FGFR4) Gen und Krankheitsverlauf bei nodal-positivem (N+) Mammakarzinom (MaCa) wurde kürzlich publiziert. Wir evaluierten erstmals klinische Relevanz von Arg388, FGFR4 Expression und HER2 bzgl. Krankheitsverlauf und Rolle der adjuvanten Systemtherapie in einem repräsentativen Kollektiv (n=372): FGFR4Arg388 ist beim N+ nicht aber beim N0 MaCa signifikant mit schlechter Prognose assoziiert. Grund sc...    »
 
Letzte Änderung:
17.02.2014