Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interface Optimization of Tungsten Fiber-Reinforced Copper for Heat Sink Application 
Übersetzter Titel:
Grenzflächenoptimierung von Wolfram-faserverstärkten Kupfer für die Anwendung als Wärmesenkmaterial 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Bolt, Hans-Harald (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Kurzfassung:
The aim of this work is the development, optimization and validation of an advanced Wf/Cu metal-matrix composite (MMC) as an efficient high temperature heat sink material for future fusion reactors like DEMO. The main focus is the interface optimization between the W fibers and the Cu matrix of the MMC for enhanced adhesion, resulting in good mechanical properties of the compound. The optimization consists of, first, tailoring the nanoscopic interface by depositing different interlayers to achie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Ziel der Arbeit ist die Entwicklung, Optimierung und Bewertung eines Wf/Cu Verbundwerkstoffs (MMC), der als Wärmesenke in zukünftige Fusionsreaktoren eingesetzt werden soll. Dabei liegt die Grenzflächenoptimierung zwischen den W-Fasern und der Cu-Matrix im Vordergrund. Der Optimierungsprozess beinhaltet eine Anpassung der Faseroberfläche mittels Beschichtungen mit unterschiedlichen Zwischenschichten, um sowohl einen Formschluss von Faser und Matrix zu erhalten als auch eine verbesserte Faser...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.04.2009 
Seiten:
138 
Letzte Änderung:
07.05.2009