Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kräfte bei der Substrattranslokation ins 20S Proteasom und beim Abbilden mit dem Rasterkraftmikroskop 
Übersetzter Titel:
Forces during substrate translocation into the 20S proteasome and during imaging with the atomic force microscope 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Guckenberger, Reinhard (Dr.) 
Gutachter:
Baumeister, Wolfgang (Hon.-Prof. Dr.); Rief, Matthias (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
20S Proteasom, Translokation, AFM, Tapping-Modus 
Übersetzte Stichworte:
20S proteasome, translocation, AFM, tapping-mode 
Kurzfassung:
Das Verständnis der Funktion molekularer Maschinen ist wichtig für das Verständnis biologischer Prozesse. Das 20S Proteasom ist eine in allen Lebewesen vorkommende molekulare Maschine, die in Zellen ATP-unabhängig bereits entfaltete Proteine abbaut. Wir haben die Wechselwirkungskräfte bei der Translokation von Substratproteinen in das Proteasom mittels Kraftspektroskopie mit dem Rasterkraftmikroskop (AFM) gemessen und dadurch zum ersten Mal Einblick in die Art der Interaktion bei der Translokati...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The knowledge of the function of molecular machines is important for the understanding of biological processes. The 20S proteasome is a ubiquitous molecular machine that degrades unfolded proteins in an ATP-independent manner. We analysed the interaction forces during substrate translocation into the proteasome by forcespectroscopy using an atomic force microscope (AFM). Thereby we got an insight into the type of interaction occurring during translocation into an active protease. The AFM was als...    »
 
Letzte Änderung:
21.11.2008