Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Arzt-Patientin-Kommunikation in der gynäkologischen Onkologie 
Originaluntertitel:
Informed consent von Studienpatientinnen und Patientinnen unter Standardtherapie 
Übersetzter Titel:
Physician-patient communication in gynaecological oncology 
Übersetzter Untertitel:
Informed consent of patients participating in randomised clinical trials and patients undergoing a standard therapy 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Paepke, Stefan (Dr.) 
Gutachter:
Kuschel, Bettina (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Arzt-Patient-Kommunikation, Aufklärung, Brustkrebs, Studien, Arzt-Patient-Beziehung 
Übersetzte Stichworte:
physician-patient communication, informed consent, breast cancer, clinical trials, physician-patient relationship 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wird die Arzt-Patient-Kommunikation am Beispiel der Aufklärung von Brustkrebspatientinnen über ihre Erkrankung und deren Therapie untersucht. Hierzu wurden 84 Patientinnen zu Beginn ihrer Chemotherapie, darunter 36 Patientinnen, die im Rahmen einer Therapiestudie behandelt wurden, anhand von Fragebögen zu Aufklärungsinhalten, Beurteilungskriterien der Aufklärung, sowie zur Arzt-Patient-Beziehung befragt. Bei der Auswertung wurden die Angaben der Studienpatientinnen den...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The purpose of this study was to examine the physician-patient communication exemplified by the oncological consultation. 84 patients with breast cancer undergoing chemotherapy – 36 of those participating in randomised clinical trials (RCT) – were enrolled in the present survey. The women completed questionaires concerning comprehension of information received, satisfaction with the medical consultation and physician-patient relationship. The statements of patients taking part in RCT were compa...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.05.2009 
Seiten:
124 
Letzte Änderung:
23.06.2009