Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Funktionelle Charakterisierung von Stimulantien der Magensäuresekretion und von magenprotektiven Verbindungen aus Kaffeegetränk 
Übersetzter Titel:
Characterisation of functional stimulants of gastric acid secretion and of stomach protective compounds in coffee brew 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Prof. Dr. Veronika Somoza 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 536d ; MED 440d ; CHE 510d 
Kurzfassung:
Nach Anwendung einer in vorliegender Arbeit entwickelten Methode zur durchflusszytometrischen Messung des intrazellulären pH Wertes als Biomarker der Magensäuresekretion in humanen Magenzellen konnten magenprotektive sowie magenreizende Sub¬stanzen in Kaffeegetränken identifiziert werden. So zeigte sich für 5-Hydroxytryptamide, Catechole und Chlorogensäure eine fördernde Wirkung auf diesen Biomarker der Magensäuresekretion, während N-Methylpyridinium hemmend wirkte. 
Übersetzte Kurzfassung:
In the present study, application of a newly developed method for the flow cytometric measurement of the intracellular pH as a biomarker of gastric acid secretion in human parietal stomach cells resulted in the identification of stomach protective and stomach irritating coffee components. The results showed that 5-hydroxytryptamides, catechols and chlorogenic acid have a stimulating effect on gastric acid secretion, whereas N-methylpyridinium was identified to inhibit gastric acid secretion. 
Schlagworte:
Sekretion ; Röstkaffee 
Letzte Änderung:
13.02.2014