Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Strömungsuntersuchungen am Modell einer humanen Karotisbifurkation mittels Laser-Doppler-Anemometrie bei Einsatz dreier verschiedener Filterprotektionssysteme 
Übersetzter Titel:
Measurements with laser-doppler-anemometry of fluid-flow in a model of the bifurcation of a human carotid artery using three different cerebral protective devices 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Berger, Hermann (Prof. Dr.); Greil, O. (Dr.) 
Gutachter:
Eckstein, Hans-Henning Georg Ulrich (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Laser-Doppler-Anemometrie, Karotisbifurktion, Embolieprotektion, Filterprotektion, Karotisstenting 
Kurzfassung:
Die endovaskuläre Rekonstruktion der Karotisbifurkation wird bei offenem Blutstrom durchgeführt. Um das Risiko einer cerebralen Embolie bei der Operation zu minimieren, werden passager sog. neuroprotektive Filter eingesetzt. Im Karotismodell wurden durch Laser-Doppler-Anemometrie-Messung die Auswirkungen dieser Filter (drei unterschiedliche Systeme: FilterWire, Rx AccuNet, EmboShield) auf die Strömungsmechanik untersucht. Das physiologische Flussprofil wurde detailgenau nachgebildet, die Messung...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The endovascular reconstruction of the bifurcation of the carotid artery is done under open blood flow. In order to minimize the risk of cerebral embolization during the intervention so called neuroprotective devices are used temporarily. Using laser-doppler-anemometry, the effects of those protective devices (three different devices: FilterWire, Rx AccuNet, EmboShield) on fluid mechanics were examined in a model of the carotid artery. The physiological flow-profile was reproduced precisely, the...    »
 
Mündliche Prüfung:
19.05.2009 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
04.08.2009