Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe auf die allergische Typ I - Reaktion: Studien an basophilen Granulozyten von Birkenpollenallergikern 
Übersetzter Titel:
Impact of polycyclic aromatic hydrocarbons on the allergic reaction (type I): studies with basophilic granulocytes of birch pollen allergic patients 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Buters, Jeroen (Prof. Dr.); Schober, Wolfgang (Dr.) 
Gutachter:
Behrendt, Heidrun (Prof. Dr.); Schwab, Wilfried (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurden proallergische Effekte von Dieselruß-assoziierten polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAKs) auf basophile Granulozyten von Birkenpollenallergikern gezeigt. Basophile, die in vitro mit EPA-PAKs und rBet v 1 koinkubiert wurden, zeigten eine signifikant erhöhte CD63-Expression im Vergleich zur Inkubation nur mit Antigen. Einzel-PAKs erhöhten signifikant die IL-4-, IL-8-, Histamin- und Tryptase-Freisetzung aus sensibilisierten Basophilen. In vivo könnten diese du...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this thesis, proallergic effects of diesel exhaust - associated polycyclic aromatic hydrocarbons (PAHs) on basophilic granulocytes of birch pollen allergic patients have been shown. Basophils exposed in vitro to EPA-PAHs and rBet v 1 expressed CD63 significantly more than with antigen alone. Single PAHs significantly enhanced cytokine secretion (IL-4, IL-8) and histamine and tryptase release from sensitized basophils. In vivo, these effects could contribute to an aggravation of allergic disea...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.09.2008 
Seiten:
154 
Letzte Änderung:
20.10.2008