Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Feature Extraction in non-invasive Brain-Computer Interfaces 
Übersetzter Titel:
Merkmalsextraktion in nicht-invasiven Gehirn-Computer Schnittstellen 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Buss, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Buss, Martin (Prof. Dr.); Murray, Micah M. (Priv.-Doz.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; ELT Elektrotechnik; MED Medizin; MSR Meßtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Automation 
Stichworte:
Brain-Computer Interfaces 
Übersetzte Stichworte:
Gehirn-Computer Schnittstellen 
Kurzfassung:
This work addresses the problem how to extract components of the electric field of the brain providing a maximum of information on the intention of a subject operating a Brain-Computer Interface. A supervised learning algorithm is presented that computes spatial filters maximizing mutual information of extracted features and the user's intention. Furthermore, an unsupervised learning algorithm is developed that allows to optimally extract sources from specific areas of the brain. Both methods ar...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die hier vorliegende Dissertation behandelt die Fragestellung, wie aus dem elektrischen Feld des Gehirns jene Komponenten extrahiert werden können, die maximale Information über die Intention des Benutzers einer Gehirn-Computer Schnittstelle liefern. Zum einen wird ein überwachtes Lernverfahren entworfen, mit dessen Hilfe räumliche Filter berechnet werden können, welche die Transinformation von extrahierten Merkmalen und Intention des Benutzers maximieren. Weiterhin wird ein unüberwachtes Lernve...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.07.2008 
Seiten:
141 
Letzte Änderung:
04.09.2008