Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ketogene Diät und der Kohlenhydratanteil in Medikamenten 
Übersetzter Titel:
The ketogenic diet and the content of carbohydrates of medications 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Baumeister, F. A. M. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Baumeister, F. A. M. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Ketogene Diät, Kohlenhydratanteil, Medikamente 
Übersetzte Stichworte:
ketogenic diet, content of carbohydrates, medications, 
Kurzfassung:
Die Ketogene Diät, eine fettreiche, kohlenhydratreduzierte, eiweißbilanzierte Ernährungstherapie, ist eine effektive Behandlungsmöglichkeit bei Glucosetransporter-(GLUT1)-Defekt, Pyruvatdehydrogenase-Mangel sowie therapierefraktären Epilepsien. Die Kohlenhydratzufuhr in Form von Medikamenten so gering wie möglich zu halten ist wichtig für den Erfolg der Ketogenen Diät, da es sonst zu Anfallsrezidiven kommen kann. Da bisher im deutschsprachigen Raum keine Daten über den Kohlenhydratanteil in M...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The ketogenic diet, a high fat, carbohydrate reduced, protein-calculated diet, is an effective therapeutic option in the treatment of glucosetransport-(GLUT 1)deficiency, pyruvat dehydrogenase complex deficiency and refractory epilepsy. Minimizing carbohydrate ingestion through medication is important for the success of the ketogenic diet in controlling seizures. Because in German-speaking countries there is no information about the content of carbohydrates of medications available, a direct que...    »
 
Mündliche Prüfung:
06.11.2008 
Seiten:
83 
Letzte Änderung:
12.12.2008