Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Simulation selbsterregter Verbrennungsschwingungen in Raketenschubkammern im Zeitbereich 
Übersetzter Titel:
Simulation of Self-Excited Combustion Instabilities of Liquid Rocket Engines in the Time Domain 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Sattelmayer, Thomas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sattelmayer, Thomas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Verbrennungsinstabilität, Rakete, linearisierte Grundgleichungen, Düsenadmittanz, Stabilität, Schwingungsmoden, Absorber 
Übersetzte Stichworte:
combustion instability, rocket engine, linearised governing equations, nozzle admittance, quarterwave-tubes 
Schlagworte (SWD):
Raketentriebwerk; Verbrennung; Selbsterregte Schwingung; Schwingungsdämpfung; Numerisches Verfahren 
TU-Systematik:
VER 720d 
Kurzfassung:
Die sichere Vorhersage selbsterregter Verbrennungsinstabilitäten stellt nach wie vor ein ungelöstes Problem für die Zuverlässigkeit von Flüssigkeits-Raketentriebwerken dar. Die vorliegende Dissertation befasst sich mit einem neuen, dreidimensionalen Simulationsverfahren zur Vorhersage dieser Instabilitäten. Dabei werden die linearisierten Grundgleichungen in Verbindung mit dem Verbrennungsmodell nach Crocco in der Brennkammer und dem sich anschließenden konvergenten Düsenteil im Zeitbereich ge...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The reliable prediction of self-excited combustion instabilities in liquid rocket engines is still a challenging problem. This dissertation deals with a new method for predicting these instabilities by solving linearised governing equations on three-dimensional geometries in the time domain. The computational domain includes the combustion chamber and the convergent part of the connected nozzle. The flame is described by the heat release model developed by Crocco. The resulting oscillation mo...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.05.2008 
Seiten:
175 
Letzte Änderung:
12.01.2011