Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Soziale und klinische Risikostruktur von Erstgebärenden unter besonderer Berücksichtigung ihres Alters 
Übersetzter Titel:
Social and clinical risk structure of primiparous under special consideration of their age 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schneider, Karl-Theo Maria (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Kolben, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Ältere Erstgebärende, Risikoschwangerschaft, Geburtsrisiken, Schwangerschaftsrisiken, Frühgeborene 
Übersetzte Stichworte:
elderly primipara, high risk pregnancy, premature infant 
Kurzfassung:
Das Alter der Erstgebärenden spielt eine signifikante Rolle hinsichtlich Schwangerschaftsverlauf und fetalem Outcome. In der Gruppe der älteren Erstgebärenden ist der Verlauf der Schwangerschaft durch Vorerkrankungen und anamnestische Risiken der Frauen erschwert; hier steigen ebenso wie bei sehr jungen Erstgebärendendie Rate Früh- und hypotroph Geborener signifikant an; eine hohe operative Entbindungsfrequenz ist zu verzeichnen. Konstitutionelle Gegebenheiten wie Körpergewicht und -länge trag...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The age of a primipara has an important influence on the clinical outcome of the pregnancy just as the fetal outcome. Within the elderly primiparous women the development of the pregnancy is guided by the pre-existing conditions and the anamnestic risks of the expectant mother. The rate of preterm infants and the dysmature children increases in the group of the juvenile as well as the group of eldery primiparae; a high rate of surgical delivery is in consequence to be noticed. Constitutional f...    »
 
Mündliche Prüfung:
19.08.2008 
Seiten:
87 
Letzte Änderung:
29.09.2008