Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Effect of Horticultural Practices on Improving Productivity and Fruit Quality of 'Crimson Seedless' Grapes 
Übersetzter Titel:
Optimierung von Produktivität und Fruchtqualität von Tafeltrauben der Sorte ‚Crimson Seedless’ durch Kulturmaßnahmen 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Treutter, Dieter R. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Treutter, Dieter R. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Übersetzte Stichworte:
'Crimson Seedless' Trauben, Ertrag, Qualität, N-und K-Düngung, Phenolstoffe, Flavonoide, Entfernung der Basisblätter, Frucht- Ausdünnung. 
Schlagworte (SWD):
Weinbau; Ernteertrag; Qualität 
TU-Systematik:
LAN 425d 
Kurzfassung:
For improving fruit quality of 'Crimson Seedless' table grape the balance of vegetative and generative growth was regulated by different N and K fertilization, by pruning, and by fruit thinning. Dry matter, sugar content, acidity as well as anthocyanins, stilbenes, hydroxycinnamic acids, proanthocyanidins and flavonols were estimated as quality parameters. Fruit quality was positively influenced by reduced N-fertilization and by fruit thinning combined with basal leaf removal. 
Übersetzte Kurzfassung:
Zur Verbesserung der Fruchtqualität der Tafeltraubensorte 'Crimson Seedless' wurde die Balance zwischen vegetativem Wachstum und Fruchtertrag durch N- und K-Versorgung sowie durch Schnittmaßnahmen und Fruchtausdünnung reguliert. Als Qualitätsmerkmale der Beeren wurden Trockensubstanz, Zucker- und Säuregehalt sowie die Konzentration von Anthocyanen, Stilbenen, Hydroxyzimtsäuren, Proanthocyanidinen und Flavonolen bestimmt. Insgesamt wirkten sich geringe N-Düngung und Fruchtausdünnung mit teilweise...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.03.2008 
Seiten:
261 
Letzte Änderung:
27.09.2010