Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Seltenerdmetall-Methyle 
Übersetzter Titel:
Rare Earth Metal Methyl Complexes 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Anwander, Reiner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nuyken, Oskar (Prof. Dr.); Türler, Andreas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Lanthanoiden, C-H-Aktivierung, Aluminatkomplexe 
Schlagworte (SWD):
Seltenerdmetall; Metallorganische Chemie; Koordinationslehre 
TU-Systematik:
CHE 330d; CHE 377d 
Kurzfassung:
Die Organolanthanoidchemie wurde seit dem Beginn ihrer rasanten Entwicklung um 1980 maßgeblich von der Suche nach molekularen Katalysatoren und Modellsystemen für ebensolche bestimmt. Das Hauptaugenmerk liegt bis heute auf der ZIEGLER-NATTA-basierten Polymerisationskatalyse. Sowohl die industriell eingesetzten Neodym-Mischkatalysatoren (z.B. Nd(O2CR)3 / Et3Al2Cl3 / iBu2AlH) und ihre bedeutsameren Gruppe-4-Pendants, als auch viele aktive Lanthanoid-basierte Homogenkatalysatoren beruhe...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Since its rapid development starting around 1980, organolanthanide (Ln)- chemistry was mainly driven by the quest for molecular catalysts and model systems thereof. Until now, the focus has been on polymerization catalysis based on ZIEGLER-NATTA-type initiators. Both, the industrially used Neodymium- Mischkatalysatoren (e.g., Nd(O2CR)3 / Et3Al2Cl3 / iBu2AlH) and their more important group 4 analogs, as well as numerous active rare-earth metal-based homogeneous catalysis an intricate...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.03.2006 
Seiten:
255 
Letzte Änderung:
27.01.2010